24. November
Christkönig

29. November
Weihnachtsmarkt

1. Dezember
1. Advent

Wallfahrt nach Einsiedeln
 

Die Premiere ist geglückt: Dieses Jahr nahm die Pfarrei Herz Jesu Oerlikon zum ersten Mal mit einer eigenen Gruppe an der „Wallfahrt der Zürcher Katholiken und Katholikinnen nach Einsiedeln“ am Samstag, 6. Juli teil.

Bei schönem Sommerwetter nahm eine kleine Gruppe zusammen mit Pastoralassistentin Miriam Pacucci den Weg von Biberbrugg nach Einsiedeln unter die Füsse und eine weitere Gruppe reiste gemeinsam mit Diakon Manfred Kulla mit dem Zug direkt nach Einsiedeln.

Höhepunkt der Wallfahrt war der eindrückliche Gottesdienst in der Klosterkirche, die unter dem Motto „Tut um Gottes Willen etwas Tapferes“ stand. Das Motto orientiert sich an einem Zitat Ulrich Zwinglis aus dem Jahr 1519. Die Wallfahrt wollte mit diesem Motto die Bedeutung der Reformation von 500 Jahren für die Katholiken und Katholikinnen würdigen, verwies Josef Annen, Generalvikar für die Region Zürich-Glarus, in seiner Ansprache.

Musikalisch gestaltet wurde der Festgottesdienst von einem ad hoc Chor unter der Leitung von Udo Zimmermann, Kirchenmusiker in St. Peter und Paul.

Auch nächstes Jahr werden wir uns als Pfarrei an der Wallfahrt nach Einsiedeln wieder beteiligen. Bitte, beachten sie die rechtzeitige Ausschreibung.

   
   
   
   
   
Impressum