6. März
Aschermittwoch

14. April
Palmsonntag

21. April
Ostern

Das Herz in der Bibel
 
Martin Mark, bis Sommer 2018 Professor für Altes Testament an der Universität Luzern, stellte das Thema „Herz in der Bibel“ ins Zentrum seiner Ausführungen.

In der deutschen Sprache meine das Wort „Herz“ zunächst das Organ, welches den gesamten Körper mit Blut versorgt. Herz wird aber als Sitz der Gefühle, der Liebe und der Sehnsucht bezeichnet. Das hebräische Wort „lebab“ meint beide Bedeutungen – so Martin Mark.

Den anschliessenden Apero nutzen die Zuhörer und Zuhörerinnen, um mit den Referenten persönlich ins Gespräch zu kommen.

Für unsere Pastoralassistentin Miriam Pacucci war es auch noch ein Wiedersehen der besonderen Art. Denn sie hatte im Sommer ihre Masterarbeit bei Martin Mark mit sehr guten Erfolg abgeschlossen.
   
   
   
   
   
Impressum