2. Juli
Firmung

15. August
Mariä Himmelfahrt

27. August
Installation

Lektorenausflug
   
Der diesjähriger Ausflug der Lektorinnen und Lektoren führte in das ehemalige Kloster Muri. Das Kloster Muri zählt zu den eindrücklichen Klosteranlagen der Schweiz und wurde 1027 gegründet und ist durch seine wunderschöne Barockkirche berühmt.

Ein Höhepunkt des gemeinsamen Besuchs war eine Führung durch die ehemalige Klosteranlage und die Klosterkirche. Mit grosser Begeisterung und Kompetenz wurde den Lektoren und Lektorinnen die Geschichte und die wunderschöne Klosterkirche näher gebracht. 

Das Kloster beindruckt durch seine Grösse: es besitzt die längste Barockfassade der Schweiz. In die gotische Klosteranlage wurde eine barocke Kirche eingebaut. Mit wenigen Ausnahmen ist die heutige Innenausstattung im Rokoko-Stil gehalten und entstand zwischen 1743 und 1750. 1841 hob der Kanton Aarau das Kloster auf und die Anlage ging in den Besitz des Kantons über.

Ein weiterer Höhepunkt war das gemeinsame Mittagessen, so dass der gesellige Teil nicht zu kurz kam.

Der jährige Ausflug der Lektoren und Lektorinnen ist ein kleines Dankeschön der Pfarrei Herz Jesu Oerlikon für den wichtigen Dienst am Wort Gottes, den die Lektoren und Lektorinnen Sonntag für Sonntag leisten. An dieser Stelle möchte das Seelsorgeteam der Pfarrei Herz Jesu den Lektoren und Lektorinnen für ihren Dienst danken und ihnen weiterhin viel Erfüllung und Gottes Segen wünschen.

     
     
     
     
     
Impressum