6. März
Aschermittwoch

14. April
Palmsonntag

21. April
Ostern

Das Herz aus medizinischer Sicht
 
Der Vortrag von Privatdozent Ardan Saguner, Oberarzt am Herzzentrum des Universitätsspitals Zürich, zog eine grössere Schar von Zuhören und Zuhörerinnen an. Sein Vortrag trug den Titel „Wenn das Herz aus der Reihe tanzt" und widmete sich vorwiegend dem Thema Herzrhythmusstörungen.

Bei Herzrhythmusstörungen handelt es sich um einen zu langsamen, zu schnellen, unregelmässigen, und manchmal sogar zu regelmässigen Herzschlag. Die Rhythmologie, ein Spezialgebiet der Kardiologie, diagnostiziert und behandelt solche Phänomene. Bereits die alten Chinesen konnten über das Tasten des Pulses Herzrhythmusstörungen feststellen. Im Laufe der Geschichte hat die Medizin verschiedenste Behandlungsmethoden herausgebildet.

In seinem Vortrag brachte Ardan Saguner die beeindruckende Entwicklung in der Rhythmologie mit den modernen Möglichkeiten zur Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen im Jahr 2018 näher. Sein Vortrag zeichnete sich vor allem durch eine allgemein verständliche Sprache aus. Viele Beispiele aus der Praxis illustrierten seine Ausführungen.

Ardan Saguner fühlte sich unter den Mitgliedern der Pfarrei Herz Jesu so wohl, dass er in seinem Dankesschreiben anbot, gerne für weitere Vorträge zur Verfügung zu stehen.
   
   
   
   
   
Impressum