13. Dezember
Rorate

25. Dezember
Weihnachten

1. Januar
Neujahr

Pfarrinstallation
   
"Gemeinsam Pfarrei ins Rollen bringen"

Am Sonntag, 27. August wurde Jürg Stuker durch den Dekan René Berchtold als neuer Pfarrer der Pfarrei Herz Jesu Oerlikon in sein Amt eingeführt. Der feierliche Gottesdienst wurde musikalisch durch den Kirchenchor unter der Leitung von Peter Klarer umrahmt. Der Chor sang die „Missa Joannis de Deo“ von Josef Haydn (1732-1809).

Im Anschluss an den feierlichen Gottesdienst begrüssten die Vereine der Pfarrei Herz Jesu ihren neuen Pfarrer auf originelle Weise. Auf der Bühne des Pfarreisaales stand ein Transportvelo. Das Velo sei ein Symbol für die Pfarrei Herz Jesu Oerlikon. Mit vereinten Kräften wolle nun der neue Pfarrer die Pfarrei ins Rollen bringen, führten Diakon Manfred Kulla und Christoph Vogel, Präsident des Turmtheaters St. Veit in ihrer Moderation aus. Unterhaltsam wurden die einzelnen Vereine vorgestellt, die ihrem neuen Pfarrer reichhaltigen Proviant als Präsent überreichten. Die unterschiedlichen Geschenke sollen Pfarrer Jürg Stuker animieren das Quartier Oerlikon kennenzulernen. So überreicht zum Beispiel der Präsident des Vinzenz Vereins einen Gutschein für den Besuch der unterschiedlichen sozialen Institutionen in Oerlikon. Auch Delegationen der Nachpfarreien Bruder Klaus und St. Gallus begrüssen den neuen Pfarrer. Pfarrer Jürg Stuker nutze den Apero, um mit den Pfarreiangehörigen einen ersten Kontakt zu knüpfen.

An dieser Stelle möchten wir allen Helferinnen und Helfern und im Besonderen allen unseren Pfarreivereinen für die wunderbare Gestaltung der Pfarrinstallation herzlich danken. Ein grosses Dankeschön gebührt dem Ehepaar Andreas und Ursula Gächter vom Kontakt 55, der Vereinigung der Pfarreivereinen!

Ein paar Eindrücke vom Gottesdienst und dem anschlieesenden Apero finden sich hier.
     
     
     
     
     
Impressum