Aktuell

Bleib auf dem Laufenden

Freitag, 03. Dezember 2021

So kannst du mitfeiern

Hl. Messe am Sonntag um 11.00 Uhr
mit COVID-Zertifikat/3-G
Wenn du 16 Jahre oder älter bist, musst du am Eingang einen Ausweis und ein Zertifikat vorweisen, aus dem hervorgeht, dass du entweder genesen, geimpft oder aktuell getestet wurdest. Ab Montag, 6. Dezember besteht wieder Maskenpflicht.

Werktagsmessen,
Vorabendmesse am Samstag und Hl. Messe am Sonntag um 09.30 Uhr

ohne COVID-Zertifikat/0-G
Die Anzahl der Mitfeiernden ist auf 50 Menschen begrenzt. Am Eingang musst du deine Kontaktdaten angeben. In der Kirche gelten Maskenpflicht und Abstandsregeln.

Falls es sonntags um 09.30 Uhr in der Kirche zu eng werden sollte, kannst du jetzt auch im Saal des Pfarreizentrums mitfeiern. Dort findet bei Bedarf eine Live-Audioübertragung statt – natürlich mit Kommunionempfang «in echt».

Freitag, 03. Dezember 2021

Hand auf Herz

Dein Kind nimmt an der Katechese teil? Bitte melde dich beim Verantwortlichen für die Katechese, falls Dein Kind positiv auf COVID-19 getestet wurde oder Symptome aufweist. Nur so können andere Kinder und Jugendliche geschützt werden. Keine Sorge – deine Meldung wird vertraulich behandelt. Zur Vermeidung von möglichen Infektionsketten wird die Katechese ab der zweiten Meldung abgesagt. In diesem Fall werden die betroffenen Eltern vorgängig per SMS informiert.

Donnerstag, 02. Dezember 2021

Wie geht es dir?

In den nächsten Tagen erhältst du einen Brief von Pfarrer Widmer – «einfach so» oder vielmehr, weil du ihm wichtig bist. Du in deinem Alltag, du mit deinen Sorgen und Nöten, du mit deinem Suchen, Fragen, Lachen, Weinen. Pfr. Widmer möchte dich kennenlernen und dich einladen, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Du denkst, das sei alles nur Gerede? Vergiss es! Ruf ihn einfach an oder melde dich per Mail. Wenn du magst, kannst du in der Kirche gerne auch ein Gebetsanliegen deponieren oder deine Anregungen und Kritik mitteilen. Neugierig? Falls du Pfarrer Widmers Brief nicht erhalten hast – vielleicht weil du neu bist oder nicht im Pfarreigebiet wohnst – du findest ihn auch hier.

Mittwoch, 01. Dezember 2021

Ökumenischer Adventskalender

Jeder Tag im Advent kann dich bezaubern – mit besinnlichen Impulsen, die dir das Geheimnis von Weihnachten näherbringen, die Freude schenken, Mut machen, das Herz öffnen oder einfach nur guttun: Die Seelsorgerinnen und Seelsorger der christlichen Kirchen in Oerlikon haben zusammen einen Adventskalender gestaltet. Du kannst ihn hier herunterladen oder wir schicken ihn dir zu – gib uns einfach Bescheid unter .

Freitag, 26. November 2021

Adventspunsch im Freien

Den Sonntagsgottesdienst aus- und nachklingen lassen, Zusammensein, verweilen und miteinander plaudern – dazu hast Du jetzt Gelegenheit. Nach jedem 11.00-Uhr-Gottesdienst an den Adventssonntagen bieten Dir freundliche, helfende Hände einen Glühwein, Punsch und Guetzlis an. Wer eine «freundliche, helfende Hand» übrighat, darf sich gerne melden – telefonisch bei Diakon Sebastian von Paledzki oder digital gerade hier.

Dienstag, 23. November 2021

Lust auf Weihnachtsmarkt?

Am Freitag, 3. Dezember und Samstag, 4. Dezember findet in Oerlikon beim Max-Bill-Platz ein Weihnachtsmarkt statt. Deine Pfarrei verkauft Crêpes zugunsten des Kinderspitals in Bethlehem. Du hast Lust, mitzuhelfen? Dann melde dich gleich hier an – oder telefonisch bei Diakon Manfred Kulla.

Sonntag, 31. Oktober 2021

Kirchgemeindeversammlung

Nach dem Gottesdienst trafen sich die Mitglieder der Kirchgemeinde, um über den Finanzhaushalt (das Budget) des nächsten Jahres abzustimmen. Auch nicht stimmberechtigte Gäste unter 16 Jahren oder mit Wohnsitz ausserhalb der Pfarrei waren willkommen. Im Anschluss stellte sich Pfarrer Widmer nochmals vor. Die Beschlüsse der Versammlung findest du hier. Übrigens, die nächste Kirchgemeindeversammlung findet am 03.04.2022 statt . Komm doch auch, und rede mit.

Sonntag, 3. Oktober 2021

Herzlich willkommen, Pfarrer Widmer

Juhu – wir haben wieder einen Pfarrer! Heute feierte Pfr. Thomas Widmer zusammen mit vielen Gläubigen und einer Abordnung der Schweizergarde den ersten Sonntagsgottesdienst als Pfarradministrator deiner Herz-Jesu-Pfarrei. Möchtest du ihn näher kennenlernen? Sprich ihn einfach an – nach einem Gottesdienst oder verabrede dich mit ihm zum Kaffee oder auf eine Tasse Tee im Pfarrhaus, per Mail unter .